Neuenmühle 1     D-95188 Issigau​      service@kuenzel-holz.de       +49  9288  924012

NACHHALTIGKEIT

Holz – ein nachhaltiger Rohstoff

Wir achten den Rohstoff Holz und unsere Umwelt. Die Waldflächen werden ökonomisch, ökologisch und sozialverträglich bewirtschaftet und verwertet. Holz ist weltweit vom Volumen und von der Masse her der bedeutendste Rohstoff. Umweltfreundlich – sowohl in der Entstehung als auch in der Verarbeitung. Ein Baum wächst ohne Einschreiten des Menschen in der Natur, genährt durch die Energie des Sonnenlichts sowie durch den Regen. Eine Eigenschaft, die kein anderer Werkstoff mitbringt.

Durch die Nutzung wird das Holz entnommen und Platz für junge Bäume geschaffen. So bindet der stetige Holzzuwachs Kohlenstoff. Die Kohlenstoffbindung ist umso größer, je produktiver und wachstumsstärker die Wälder sind.

Die Holzprodukte aus ressourcenschonender Waldbewirtschaftung leisten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz: Die Verwendung von Holz als Bau- und Werkstoff verlängert die Speicherwirkung. Wenn Holz fossile Rohstoffe und Energieträger substituiert, trägt es so zusätzlich zum Schutz des Klimas und zur Verminderung der Treibhausgasemissionen in Deutschland bei.

Holz aus verantwortungsvoller Produktion ist ein moderner, zukunftsfähiger Werkstoff und Energieträger, der den aktuellen Anforderungen des Umweltschutzes, des Klimaschutzes und ökologischen Ansprüchen in hervorragender Weise entspricht.

Bäume regulieren unser Klima und verhindern Bodenerosion. Heimische Wälder werden zukunftsorientiert bewirtschaftet, werden abgeholzt und aufgeforstet. Das Holz hat so kurze Transportwege. Ein gefällter Baum wird bis auf das Blattwerk fast vollständig verwertet, vom Schnittholz über Holzwerkstoffe bis hin zu Nebenprodukten wie Rindenmulch, Hackschnitzel oder Sägemehl.

Die Verarbeitung von nachhaltig erzeugtem Holz aus der Region sichert Arbeitsplätze im ländlichen Raum. In seiner ganzen Vielfalt bestimmt es unser Denken und Tun.

Unsere Leidenschaft für Holz ist zukunftsorientiert.